May the fourth be with you!

Wer den Witz nicht versteht, kann mal versuchen es zu duckduckgoen.

Eigentlich meinte ich den vierzehnte Juli, 2011-07-14, den Jahrestag des Sturms auf die Bastille. Es gibt den Aufruf, dass alle Menschen an diesem Tag ihre gesamten Web-Tätigkeiten auf Diaspora* konzentrieren und das Gesichtsbuch und das Suchmaschinen-Minus komplett links liegen lassen. Was haltet ihr davon?

Wir sehen uns in der Diaspora!

Der Aufruf, am 14. Juli in die Diaspora zu flüchten.

Der Aufruf, am 14. Juli in die Diaspora zu flüchten.

Ein Gedanke zu “May the fourth be with you!

  1. Ja ich weiß selbst, dass ich weder bei Facebook, noch bei Google+ zu finden bin. Der Aufruf ist trotzdem ernst gemeint!

Schreibe einen Kommentar zu Adoa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.